Skip to main content
Logo Konzmann - Shopping optimization in SAP
Einkaufoptimierung in SAP

Allgemeine Beschreibung

Schnelle und einfache BANF- oder Bestellanlage in SAP mit Zugriff auf Web-Shops, Marktplätze und Excel-Dateien.
Minimaler Erfassungsaufwand für den Bedarfsanforderer durch automatische Übernahme der Daten und intelligenter Findung von Feldern wie Belegart, Kontiertyp, Sachkonto, Warengruppe, Mengeneinheit und Material.
Benutzerbezogenes Ein- und Ausblenden und Vorbelegen von Feldern, sowie eine bessere Kontrakt-Suchhilfe und die Möglichkeit Dateien anzuhängen, motiviert und begeistert Ihre Anwender.
Sofort oder erst nach der Genehmigung wird die Bestellung elektronisch an den Lieferanten als PDF und/oder XML-Datei mit weiteren Anhängen gesendet. Das Tracking Tool verfolgt den kompletten Beschaffungsprozess von BANFen, Freigaben, Anfragen, Bestellungen, Wareneingängen und Rechnungen und trägt damit deutlich zur Reduzierung von internen Rückfragen zum aktuellen Status bei.

Nutzen

  • klassische Material- oder Freitextpositionen in einfacheren Beschaffungsmasken
  • unbegrenzte Integration von Lieferantenkatalogen und Markplätzen per OCI-Schnittstelle
  • Content Pflege durch Lieferanten → Zugriff auf Lagerbestände und aktuelle Preise
  • Excel-Listen als Favoriten bzw. für Lieferanten ohne Katalog mit Hierarchie und Bilder
  • benutzerbezogene Freischaltung der Kataloge
  • integrierte SAP Lösung ohne Redundanzen und ohne zu überwachender Schnittstellen
  • einfache, nahezu schulungsfreie Anwendung
  • durchgängiger Prozess in einem System mit BANF, Freigabe, Bestellung, Wareneingang, Rechnung bzw. Gutschrift
  • Bestellungen mit Anhängen elektronisch als PDF und/oder XML an die Lieferanten senden
  • Grundlagen für das Gutschriftsverfahren durch vorhandene Bestell-Nr. geschaffen
  • Preisverfolgung, Lieferantenbewertung und Auswertung aller Beschaffungen in einem SAP System
  • nutzt das SAP Freigabeverfahren für BANFen oder Bestellungen
  • Kontierungsobjekte und Stammdaten, wie Material, Warengruppe und Lieferant werden direkt geprüft
  • ohne aufwendige Vor- und Nacharbeit; Know-How für Customizing und User-Exits in Ihrer IT bereits vorhanden
  • günstige Anschaffungs- und Nutzungskosten
  • nur 1 Tag pro Modul für Implementierung und Customizing
  • keine Nacharbeit, kein Upgrade notwendig, keine nachlaufende interne IT-Kosten
  • Technik
  • modifikationsfreies AB AP Coding für 4.6c, 4.70, mySAP ERP 2004, mySAP ERP 2005, S/4 HANA
  • multilingual
  • per Transport direkt in Ihr SAP System einspielbar
  • weltweit eindeutiger reservierten Programm-Namensraum bei der SAP
  • keine zusätzliche Hardware, kein zusätzliches Betriebssystem und deren Pflege notwendig